über mich...

...1970 in München geboren, Studium der Landschaftsarchitektur, Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie (Prüfung Gesundheitsamt München, 2009). Ausbildung zur systemischen Paar- und Sexualtherapeutin über das Zentrum für systemische Therapie, Supervision und Beratung, München bei Josef Heck, Fachpsychologe für Psychiatrie, Dr. phil. Rudolf Klein Kinder- und Jugendpsychotherapeut, Prof. Dr. phil. Astrid Riehl-Emde, Universität Heidelberg. Ausbildung zur Systemischen Sexualtherapeutin bei Prof. Dr. Ulrich Clement, Universität Heidelberg. 

Schon während des Studiums veranstaltete ich kleine und größere Seminare an Kindergärten und Behindertenheimen, um mit gemeinschaftlichen Gärtnern ein neues Miteinander erlebbar zu machen.

Neben meiner Arbeit als selbständige Gartengestalterin, übernahm ich während des gesundheitlich bedingeten Rückzuges meines Mannes, seinen Handel mit Kunstgegenständen, organisierte Messen und Ausstellungen. In dieser Zeit entstand ein reger Austausch mit Künstlern und so die erste Berührung der Kombination Therapie und Kunst.

Aus den privaten Umständen heraus erfolgt die Mitarbeit und Organisation von Selbsthilfegruppen schwer erkrankter Menschen und die Betreuung Sterbender.

Seit 2009 arbeite ich als Therapeutin in eigener Praxis. Besonders liegt mir das Thema der Endlichkeit am Herzen, mit ihrem lebensbejahenden und relativierenden Einfluss auf unser tägliches Leben. Ich lebe in der Nähe von München und arbeite auch als  Autorin und Journalistin für gesundheitliche Themen.

Ich befinde mich regelmäßig in Supervisionen, Fort- bzw. Weiterbildungen. 

 

"Die Erkenntnis, immer wieder los- lassen zu müssen, kann uns dazu bringen, uns so intensiv als möglich einzulassen, auf Beziehungen, auf das Leben. Gerade das wehmütige Gefühl, das die Abschiedlichkeit in uns auslöst, kann in uns auch die lebendigsten Gefühle für das Leben und das Lebendige wecken: Lebensleidenschaft." Verena Kast, Professorin für Psychologie

Praxis für systemische Paartherapie

  • systemische Paartherapie
  • Psychotherapie, Beratung und Coaching
  • Fototherapie
  • Gartentherapie
  • Seminare und Vorträge
  • Dozententätigkeit
  • Autorin

Andrea Tretner

In meiner Praxis biete ich Psychotherapie und Beratung vorrangig für Paare, aber auch für Einzelpersonen an. Paarberatung ist nicht nur zu zweit möglich. Manchmal ergibt es sich, dass nur einer für sich Klärungsbedarf hat, wie und ob es für seinen Teil der Beziehung weiter geht. Dann kommen Sie zu einem Einzelgespräch in meine Praxis in Grafing, Rosenheim oder München. Die Bandbreite hierfür geht von einer einfachen Beratung, bis hin zu einer therapeutischen Unterstützung, der Paartherapie. Des weiteren arbeite ich mit Fototherapie. Die Fotografie bietet die Möglichkeit, eine Situation von außen zu betrachten und zusätzliche Erkenntnisse zu gewinnen, die sonst kaum möglich wären. Fototherapie eignet sich für Einzelpersonen, Gruppen und Seminararbeit. 

Termine nach Vereinbarung