Walk + Talk

Bewegung im Außen, ist Bewegung im Inneren

"Eine der mächtigsten Verbündeten, die wir Menschen in unserem emotionalen Heilungsprozess haben, ist die natürliche Welt. Die Zeit, die wir alleine in der Achtsamkeit auf die komplexe, mysteriöse und faszinierende Natur richten, relativiert unsere Sorgen und erlaubt uns, unsere Aufmerksamkeit wieder in den sich selbst erhaltenden inspirierenden Rhythmen und Zyklen der Natur zu begründen."

Bill Plotkin, Psychoanalytiker

Was ist Walk + Talk?

 

Bei einem leichten Spaziergang besprechen wir die Themen, die für sie beide wichtig sind. Oft ist es so, dass Paare erst dann in Therapie kommen, wenn schon eine gewisse Grundanspannung vorhanden ist. Hier ist es für viele Paare leichter, draußen in der Natur wieder ins Gespräch zu kommen. Und auch bei Paaren, bei denen ein Teil die Initiative ergreift und der andere Teil eher mit Sorge in die Beratungsstunde kommt, löst die Anspannung ganz leicht in der Bewegung auf. Der neue Dialog, das neue aufeinander Zugehen liegt sozusagen auf dem Weg. 

 

Denn schon die berühmtesten Dichter und Denker wussten den Gang in der Natur und das Beflügeln der Gedanken zu schätzen. Sonne, Wind und Luft berühren uns, regen zum inneren Erleben an und lassen gleichzeitig unsere Seele wieder frische Luft atmen. Bewegung im Außen, ist Bewegung im Inneren. 

 

Bevor wir loslegen, besprechen wir am Telefon oder bei einer Videositzung kurz ihr Anliegen, legen die Route und den Treffpunkt fest. 

Systemische Paartherapie

  • systemische Paartherapie
  • Psychotherapie, Beratung und Coaching
  • Fototherapie
  • Gartentherapie
  • Seminare und Vorträge
  • Dozententätigkeit
  • Autorin

Beziehungen können auch schön sein

Andrea Tretner

In meiner Praxis biete ich Psychotherapie und Beratung vorrangig für Paare, aber auch für Einzelpersonen an. Paarberatung ist nicht nur zu zweit möglich. Manchmal ergibt es sich, dass nur einer für sich Klärungsbedarf hat, wie und ob es für seinen Teil der Beziehung weiter geht. Dann kommen Sie zu einem Einzelgespräch. Die Bandbreite hierfür geht von einer einfachen Beratung, bis hin zu einer therapeutischen Unterstützung, der Paartherapie. Des weiteren arbeite ich mit Fototherapie. Die Fotografie bietet die Möglichkeit, eine Situation von außen zu betrachten und zusätzliche Erkenntnisse zu gewinnen, die sonst kaum möglich wären. Fototherapie eignet sich für Einzelpersonen, Gruppen- und Paararbeit. 

 

"Therapie ist keine Geheimwissenschaft, sondern das ist Handwerk, das sich mit wiederkehrenden Mustern beschäftigt, in Kombination mit der Überraschung des einzelnen Falles." - Prof. Dr. Ulrich Clement, Uni Heidelberg

Termine nach Vereinbarung

  • auch nach 18 Uhr
  • und Samstags
  • Video-Sprechstunden
  • Walk und Talk